MIT LEIB UND SEELE DABEI

Unser PapperlaPUB

DAS HERZSTÜCK

Unsere Schulküche – der PapperlaPUB, auch kurz PUB genannt – ist das Herzstück unseres Leistungsportfolios. Sie bietet Schülern und Schülerinnen und dem Kollegium ein attraktives Speisenangebot und Möglichkeiten der Begegnung und Entspannung. Die Schulfamilie ist seit mehr als 25 Jahren Träger des Pubs; mit einer beeindruckenden Entstehungsgeschichte. Von einer reinen Privatküche hat sich unser PUB in einen professionellen Gastronomiebetrieb entwickelt, der eine Bereicherung für die Schulgemeinschaft darstellt.

Heute ist der PUB ein fester Bestandteil im Schulalltag vieler Hegelianer. Unser Profi-Koch Herr Wolz und vier weitere hauptamtliche MitarbeiterInnen sorgen zusammen mit über 140 Eltern dafür, dass an jedem Schultag in den Vormittagspausen eine attraktive Pausenverpflegung (z.B. belegte Brötchen) und mittags ein frisch zubereitetes Essen – immer auch in einer vegetarischen Variante – angeboten werden kann. Das regelmäßige Angebot von Obst und ein Salatbüffet gehören natürlich auch dazu. Diese hoch motivierte, ehrenamtlich arbeitende Elterngemeinschaft ist auch ein wichtiges, unverzichtbares soziales Element des Schullebens.

800

MITTAGESSEN
PRO WOCHE

500

SCHÜLERINNEN
UND SCHÜLER

>140

AKTIVE
KOCHELTERN

27

JAHRE
PapperlaPUB

BEKÖMMLICH UND GESUND

Wir sind stolz darauf, unseren Kindern und ihren Lehrern in unserer hochprofessionellen Großküche Papperlapub ein bekömmliches Mittagessen und eine gesunde Pausenversorgung bieten zu können. Neben einem Hauptgericht wird ein vegetarisches Gericht und eine Salatbar angeboten.

Unser erfahrener Profikoch sorgt für Gaumenschmaus aus meist regionalen Produkten, möglichst ohne Zusatzstoffe, die vor Ort verarbeitet werden. So beziehen wir unsere Lebensmittel möglichst regional, wie z.B. den Salat vom Keltenhof, Gemüse von den Fildern, den Kartoffelsalat aus Musberg, Teigwaren und Maultaschenteig aus Fellbach und Schupfnudeln aus Ditzingen. Fertiggerichte gibt es bei uns nicht – unser attraktives Speisenangebot wird frisch gekocht. Beispielsweise wird unser Fleisch selber zu Hackbraten und Gulasch verarbeitet. Alternativ zu Rind- und Schweinefleisch gibt es immer Geflügelvarianten wie z.B. bei Wienern, auch hier sind wir kundenorientiert unterwegs.

DREAM-TEAM

Unser professionelles Koch-Team wird seit vielen Jahren von unserem geschätzten Koch, Herrn Wolz, geführt. Zur Seite stehen ihm des weiteren vier Damen in Teilzeit, die ihn bei der Essensvorbereitung unterstützen, die Kasse führen und die Spülküche verantworten.

SCHON PROBIERT?

Zudem gesellen sich 140 Kocheltern sowie ein motiviertes Schülerteam, die täglich ehrenamtlich ihren Dienst in der Küche verrichten. Aufgrund der hohen Partizipation in der Elternschaft hält sich der Aufwand in Grenzen, jeder kocht ca. dreimal im Halbjahr. Wer will, darf natürlich immer auch mehr kochen!

KEINE SCHULD IST DRINGENDER ALS DIE, DANKE ZU SAGEN

Cicero hat recht – ohne den Einsatz unserer ehrenamtlichen Kocheltern wäre der PUB heute nicht da, wo er ist. Als Anerkennung für die zuverlässige und schmackhafte Bewirtung im gesamten Jahr geben sich die Lehrer einmal im Jahr die Ehre, die Kocheltern im PUB zu bekochen. So sagt auch das Kollegium den Eltern mit ihrem mehrgängigen Menu „Danke“. Hierüber berichtet auch die Presse!

VON INSIDERN BEVORZUGT

Im Hintergrund arbeitet das PUB-Team, es schafft die Voraussetzungen für einen reibungslosen Ablauf in der Schulküche. Das Pub-Team ist für die Hegel Open Bewirtung, Elternwerbung bei der Einschulung, Elterntreffen, Hygieneschulung, Einsatzplanung und die gesamte Organisation rund um das PUB zuständig. Sie möchten sich im Pub-Team engagieren oder haben eine Frage? Sie können uns gerne über das Kontaktformular eine Nachricht zukommen lassen.

SCHWINGEN AUCH SIE DEN KOCHLÖFFEL IN UNSEREM PUB!

Wenn Sie sich in die Arbeit der Schulgemeinschaft einbringen, erhalten Sie einen ganz anderen Einblick in den Schulalltag der Kinder. Wie die Lehrer und Kinder untereinander agieren kann man so hautnah mitbekommen, und vielleicht wundert mancher sich auch beim Blick auf das eigene Kind beim Essen. Außerdem macht das Kochen mit den anderen Kocheltern eine Menge Spaß!

Jetzt hier anmelden.

Einmal jährlich veranstaltet ein motiviertes Lehrer-Schülerteam ein Essen für die vielen guten Kochengel, die Herrn Wolz und das hauptamtliche Team tagein tagaus tatkräftig unterstützt. In diesem Jahr fand das schmackhafte 4-Gang-Menü Ende Juni statt. Es schwitzten eine Menge Lehrer den ganzen Tag über für uns bei heißen Außentemperaturen in einer Küche, die einer Sauna glich. Schülerinnen und Referendare sorgten permanent für Nachschub bei den Getränken.

Das Ergebnis des Einsatzes konnte sich sehen lassen! Und zur Unterhaltung haben wir viel Nachdenkliches von Poetry Slam über einen Kurzroman einer unserer Preisträgerinnen gehört. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr, in dem die Kocheltern wieder verwöhnt werden.

Wie kann ich mich in MensaMax einloggen?

Bitte gehen Sie zur Loginseite von MensaMax und beantragen Sie dort ein neues Kundenkonto. Die hierfür notwendigen Daten lauten:

ProjektEinrichtungFreischaltcode
S419Hegel2938

Füllen Sie bitte die notwendigen Felder aus, die Pflichtfelder sind dabei farbig hinterlegt. Wenn Sie den Vorgang erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren erforderlichen Zugangsdaten. Wenn Sie Ihr Passwort einmal vergessen sollten, können Sie sich jederzeit selbst auch ein neues Passwort zusenden lassen.

WIE ZAHLE ICH DAS ESSEN?

Die Essensversorgung wird auf Guthaben-Basis durchgeführt, daher müssen Sie im Vorhinein für eine ausreichende Deckung Ihres MensaMax-Kontos sorgen. Als Zahlungsmöglichkeit steht Ihnen die Überweisung zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass Sie als Verwendungszweck Ihren Login-Namen verwenden, der Ihnen mit den Zugangsdaten zugesendet wird, da sonst die automatische Zuordnung der Zahlung zu Ihrem Mensakonto scheitert.

Unsere Bankdaten lauten

Empfänger:                       Schulfamilie Hegel-Gymnasium e.V.
IBAN:                                 DE56 6005 0101 0405 1655 26
Verwendungszweck:        Loginname und Name des Schülers

Wie melde ich mich ab?

Wenn Ihr Kind die Schule verlässt, muss es seinen Chip im PUB zurückgeben, um das Pfand wieder gutgeschrieben zu bekommen. Anschließend können Sie sich im Kontakt mit der Schulfamilie das Restguthaben auf Ihr Konto überweisen lassen. Bitte hinterlegen Sie dazu Ihre Kontodaten in MensaMax.

Noch Fragen zu Mensamax?

Falls es noch Unklarheiten gibt oder Sie etwas zum Thema Mensamax wissen möchten, schreiben Sie einfach eine Mail an:

 mensamax@schulfamilie-am-hegel.de

PAUSENVERKAUF 
Butterbrezel1,20 €
Brezel0,80 €
Laugenbrötchen0,60 €
Belegtes Brötchen1,80 €
Amerikaner2,20 €
Muffin klein/groß 1,80 €/2,50 €
Donut klein/groß 1,80 €/2,20 €
Käse-Laugenstange 2,20 €
Käse-Schinken-Laugenstange 2,20 €
Käse-Laugencroissant 2,20 €
Fleischkäse-/Schnitzel-Brötchen 2,50 €
Tomate-Mozzarella-Brötchen 2,20 €
Obst0,30 - 0,60 €

MITTAGESSEN (INKL. NACHTISCH, SALAT) 
Schüler3,50 €
Lehrer4,50 €
Extern5,00 €
Kleiner Salat0,50 €
Großer Salat2,00 €

GETRÄNKE 
Saftschorle/Eistee1,60€ (inkl. 0,50€ Pfand)
Sprudel 0,7l1,60€ (inkl. 0,50€ Pfand)
Apfel- und Orangensaft1,60€ (inkl. 0,50€ Pfand)
Kaffee1,80€ (inkl. 1,00€ Pfand)