SERVICE

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen.

Mensamax

Auf dieser Seite finden Sie Fragen und Antworten rund um Mensamax.

Mein Chip ist defekt

Bitte geben Sie den defekten Chip an der Kasse im Pub ab und Sie erhalten im Tausch einen neuen Chip. Für den Tausch ist ein Berechtigungsnachweis durch einen Ausweis (Bus-Abo, Schülerausweis,  etc.) notwendig. Das Pfand für den neuen Chip wird vom Mensamax-Konto abgebucht, Bargeld kann im Pub weder angenommen noch ausgegeben werden. Das Guthaben wird auf den neuen Chip übertragen.

Förderanträge und Förderrichtlinie

Die Schulfamilie e.V. unterstützt die Schule in ihrer Bildungs- und Erziehungsaufgabe ideell und finanziell durch Geld- und Sachspenden und zwar beispielsweise durch

  • Investitionen in die Gestaltung des Lebensraums Schule für die Schüler, z.B. den Pausenhof, Sportgeräte o.ä.
  • Unterstützung musischer, künstlerischer, sportlicher und technischer Schulprojekte 
  • Belohnungen besonders guter Schülerleistungen 
  • Zuschüsse für die AGs der Schule 
  • Unterstützung der Schüler in ihrem sozialen und kulturellem Engagement für die Schule wie z.B Streitschlichter 
  • Einzelfallförderung für Schülerinnen und Schüler aus Familien mit geringem Einkommen
  • Besuche von Ausstellungen, Museen bzw. Exkursionen, Werksbesichtigungen und Führungen zur Ergänzung des schulischen Bildungsangebotes
  • Beihilfen bei der Beschaffung zusätzlicher Schul- und Unterrichtsmittel in begründeten Ausnahmen
  • Aufbau eines Netzwerkes mit Ehemaligen, ihre alte Schule mit ihrem in Studium und Berufsleben erworbenen Erfahrungswissen unterstützen.
  • Anregung der Schulgemeinschaft durch informative und kulturelle Veranstaltungen (wie z.B. Vorträge des Pädagogischen Arbeitskreises) 

Damit sich Lehrer und Fachschaften der Schule, aber auch unsere Mitglieder und Spender orientieren können, nach welchen Kriterien wir über einen Förderwunsch befinden, haben wir allgemeine Förderrichtlinien aufgestellt. Sie mögen dem/der Antragsteller/in helfen, sein/ihr Vorhaben förderwürdig zu strukturieren. So wollen wir mit möglichst klarem Profil als berechenbarer Partner neben der Schule stehen. Gleichzeitig dienen sie auch der internen Diskussion und der Bewertung. Unsere Förderungen, Aktionen und Projekte zielen auf Nachhaltigkeit und sollen einem möglichst großen Kreis von Adressaten dienen.

Der Antragsteller / die Antragstellerin muss nach Abschluss des geförderten Vorhabens einen kurzen Bericht inkl. Bildern an redaktion@schulfamilie-am-hegel.de senden.